Individuelle Verpackungen für Tiefkühlprodukte

In einer Welt, in der Bequemlichkeit regiert, sind Verpackungen für Tiefkühlprodukte für viele Marken ein Muss. Verpackungen für Tiefkühlprodukte bieten sich für Unternehmen an, die Produkte wie tiefgekühltes Gemüse, Fleisch, Fertiggerichte etc. herstellen, um die Bedürfnisse von Konsumenten, die wenig Zeit haben, aber bei der Qualität der Lebensmittel, die sie konsumieren, keine Abstriche machen wollen, zu befriedigen.

Schützende Verpackungen für Tiefkühlprodukte

Der wichtigste Vorteil von Tiefkühlprodukten ist, dass man sie jederzeit konsumieren kann. Damit diese Produkte im Gefrierfach gelagert werden können und es bei der Qualität auch beim Kochen oder Erhitzen zu keinen Einbußen kommt, ist die Art der Verpackung, die Sie wählen, von entscheidender Bedeutung. Unternehmen müssen sicherstellen, dass ihre Verpackungen aus den richtigen Folien bestehen und über angemessene Barrieren verfügen, die das Produkt frisch halten und vor Dehydrierung und Oxidation schützen, was zu Gefrierbrand führen kann.

Verbraucherfreundliche Verpackungen für Tiefkühlprodukte

Egal ob Ihr Produkt nun in einzelnen oder mehreren Portionen abgepackt ist – Eigenschaften wie Einreißkerben und wiederverschließbare Verschlüsse sind eine gute Ergänzung, um den Verpackungsinhalt leicht zugänglich und lang haltbar zu machen.

Platzsparende gefriergeeignete Verpackungen

Flexible Verpackungen für Tiefkühlprodukte lassen sich gut an Orten aufbewahren, wo das Platzangebot eingeschränkt ist – dabei sind die Kühlfächer der Konsumenten keine Ausnahme. Unterstützen Sie Ihre Kunden dabei, das eingeschränkte Platzangebot voll auszunutzen – mithilfe von leichten und flexiblen Flach- und Standbodenbeuteln, die ein besseres Verhältnis zwischen Produkt und Verpackung bieten als andere Verpackungsformate.

Heben Sie sich im Tiefkühl-Regal von der Masse ab

Digitaldruck befähigt Unternehmen, lebhafte Bilder und Grafiken in Fotoqualität auf Ihre Verpackungen zu drucken, was wiederum dafür sorgt, dass sich Unternehmen so von anderen Mitbewerbern abheben – online und im Geschäft. Unabhängig davon, wo Ihre Produkte verkauft werden, können Sie individuelle Tiefkühlverpackungen entwerfen, die in den Regalen hervorstechen und Ihren Produkten die Aufmerksamkeit geben, die sie von außen verdienen, um die harte Arbeit, die in den Inhalt gesteckt wird, in Einklang zu bringen.

FAQ Verpackungen für Tiefkühlprodukte

Können Ihre Verpackungen für Tiefkühlprodukte recycelt werden?

Ja. Unsere recycelbaren PE-PE-Beutel und unser Rollenmaterial bestehen aus 100% Polyethylen (PE) Folie und sind zur Gänze recycelbar. Mehr über unsere recycelbaren Verpackungen erfahren Sie hier.

Bieten Sie nachhaltige oder umweltfreundliche Verpackungsoptionen für Tiefkühlprodukte an?

Ja! Wir bieten eine Vielzahl an umweltfreundlichen Verpackungen an, die Unternehmen dabei helfen, ihre Nachhaltigkeits-Ziele zu erreichen und ihre CO2-Bilanz zu reduzieren.

Welche Verpackungen für Tiefkühlprodukte eignen sich am besten für große Produktmengen?

Flexible Verpackungen sind eine gute Lösung für Hersteller von Tiefkühlprodukten, die große Produktmengen versenden möchten. Verglichen mit starren Verpackungen sind flexible Beutel und Rollenmaterial leichter, kompakter und einfacher zu transportieren, was Kosten spart und gleichzeitig die Umwelt schont.

Welche Verpackungen für Tiefkühlprodukte bieten Sie an?

ePac produziert eine Vielzahl an individuellen flexiblen Verpackungen für Tiefkühlprodukte, die den Verpackungsinhalt frisch halten und vor Dehydrierung und Oxidation schützen, was zu Gefrierbrand führen kann. Durch die Verbraucherfreundlichkeit, die wiederverschließbare Verschlüsse und Einreißkerben bieten, kann einfach auf das Produkt zugegriffen werden und das Produkt ist länger haltbar.

Wie lange dauert die Bearbeitung bei der Bestellung von Verpackungsmaterial für Tiefkühlprodukte?

Bei Rollenmaterial liegt die Bearbeitungszeit bei 10 Werktagen und für fertige Beutel bei 15 Werktagen ab Freigabe der Druckvorlage.

Das könnte Sie auch interessieren